Vorträge Dr. Lutz Laurisch

 

2018

  • 8. September: Seminar über präventionsorientierte Praxisführung, Praxis Dres. Laurisch, Korschenbroich, im Rahmen der APW Fortbildung, Tageskurs
  • 2. März: "Erfolgreiche präventionsorientierte Praxisführung". Vortrag für Zahnärzte, Karl Häupl Kongress 2018, 2-3 März, Köln
  • 2. März: "Prophylaxe im Team: Hand in Hand zum Erfolg". Vortrag für zahnärztliche Mitarbeiter Karl Häupl Kongress 2018, 2-3. März Köln

2017

  • 2. Dezember: "Präventionsorientierte Praxisführung - was führt zum Erfolg“ Vortrag 3 ½ Stunden
    Herbstsymposium der ZBV Schwaben; Memmingen
  • 9.-10. November: Präventionsorientierte Praxis: warum – wie – für wen?“
    Vortrag 30 Min. Deutscher Zahnärztetag Frankfurt
  • 3. Mai: „Erfolgsparameter einer präventiv ausgerichteten Zahnarztpraxis“. Praxisseminar 4 Stunden
    Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein (Karl Häupl Institut)
  • 4. März: "Die präventiv ausgerichtete Zahnarztpraxis: Von der fachlichen Notwendigkeit bis zur Umsetzung in der täglichen Praxis"
    APW Praxiskurs in Korschenbroich (Tagesveranstaltung)
  • 13 Januar: „Tests zur Bestimmung des individuellen Karies- und Parodontitisrisikos: Einsatz und Nutzen in der täglichen Praxis“
    Vortrag auf dem IFG Kongress in Düsseldorf: Prävention im Focus (60min)

2016

  • 15. April: Vortrag auf dem IFG Ästhetik-Symposium in Düsseldorf (Maritim Hotel): Die Umsetzung erfolgreicher Prävention in der Zahnarztpraxis - Ein Konzept
  • 14. April: Vortrag auf dem zweiten Expertenmeeting Professional care (IvoclarVivadent Schaan): Hyposalivation - ein zunehmend häufiger Befund?
  • 4.- 5. März: Vortrag (2 Std) auf dem Verein "Zukunft Prophylaxe e.V." Schweinfurt: Präventionsorientierte Praxisführung - Was führt zum Erfolg?

2015

  • 27. Juni: Erfolgreiche präventionsorientierte Praxisführung. Hauptvortrag auf dem Oberpfälzer Zahnärztetag in Regensburg
  • 26. Juni: Prophylaxekonzepte für alle Altersklassen. Seminar mit Frau Dr. E. Laurisch (6 Stunden)
  • 20. Juni: Hyposalivation – eine Frage des Alters? Hauptvortrag auf der Frühjahrsfortbildung der hessischen Zahnärzte in Kassel.
  • 28. März: Die präventiv ausgerichtete Zahnarztpraxis: Von der fachlichen Notwendigkeit bis zur Umsetzung in der täglichen Praxis. Innsbrucker PAssFrühling. Veranstaltung der Zahngesundheit in Tirol in Hypo Center Tirol Innsbruck Flyer zur Veranstaltung

2014

  • 24-25 Januar 2014: Vortrag auf dem 8. Hamburger Zahnärztetag 2014: Alterszahnmedizin – Herausforderungen und Chancen – Integration in das eigene Praxiskonzept (90 Min.) (Abstract finden Sie hier)

2013

  • 24. November: "Praxismanagement parodontal erkrankter Patienten und synoptische Behandlungsplanung". Tageskurs im Karl-Häupl-Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein
  • 16. November: "Prävention: Therapie- oder Abrechnungskonzept?" Vortrag auf dem Expertentreffen der Firma IvoclarVivadent in Ellwangen
  • 9. November: "Mundtrockenheit – Keine Frage des Alters". Vortrag auf dem Deutschen Zahnärztetag 2013 in Frankfurt
  • 8. Oktober: "Alterszahnmedizin: Konzepte und Umsetzung in der täglichen Praxis".
    Veranstaltung des Fortbildungsinstitutes der Zahnärztekammer Nordrhein in Krefeld
  • 24/25 Mai: Berliner Zahnärztetag: Praxisoptimierung Prävention: Veränderungen und Verbesserungen?
    Beitrag hier abrufbar